Sonntag, 23. November 2014

Herbst-Jacken-Sewalong 2014: Abschluss-Vortanzen

Finale, juhu! Und noch immer kann ich es nicht glauben, dass ich jetzt hier schreiben kann: Ich habe einen Mantel genäht. Er ist tragbar. Und unheimlich schön. 
Natürlich hat er einige Schwächen, die mich aber nicht so recht stören. Vor allem die Knopflöcher sind nicht besonders professionell geworden, weil der Oberstoff einen leichten Stretchanteil hat und dieser sich beim Knopflochnähen ausgedehnt hat, sodass er sich sich nun komisch wellt. Stört mich das? Nicht so richtig. (Ich würde allerdings auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass diese Knopflöcher jetzt 10 Jahre halten, was sie versprechen.)
Außerdem hatte ich mal wieder meine liebe Mühe mit der Ottobre-Anleitung zum Einnähen des Futters und habe das, auch aus Ungeduld (Man hätte ja im Internet auch mal nach einer Anleitung schauen können.) nun einfach so gemacht, wie es für mich Sinn ergäbe. Ob das so gehört? Bestimmt nicht. Fällt aber nicht auf.

Er war wie geplant schon letzte Woche fertig und eine liebe Freundin hat sich bereit erklärt, im Park ein paar schöne Fotos von mir im Mantel zu machen. Ich liebe das Zusammenspiel des Laubs mit meinem wundervollen goldgelben Futter.
Her mit den Fotos!






Der Schnitt sieht ja verkürzte Ärmel vor und vielleicht wäre es aus praktischen Gründen eine gute Idee gewesen, die Ärmel zu verlängern; man friert schon ein bisschen. Allerdings mag ich die kurzen Ärmel auch sehr.
Lösung: Ich stricke gerade ein weinrotes Set aus Mütze, Loop-Schal und sehr langen Stulpen. So sind meine fröstelnden Handgelenke dann vielleicht ein bisschen geschützt. 

Apropos stricken: Hier trage ich außerdem meine im vorletzten Jahr selbst gestrickte Mütze, die meiner Meinung nach sehr gut zum Mantel passt. So richtig sieht man es auf den Bildern nicht, aber wenn man genau hinschaut, sieht man: Das Zopfmuster ist so gestrickt, dass es aussieht wie Eulen!
Die Anleitung gibt es umsonst bei Ravelry.




Ich denke, ich werde diesen Mantel noch viele Jahre tragen. Leider schwinden meine Hoffnungen, dass ich ihn dieses Jahr noch oft anziehen werde, da es von Tag zu Tag kälter wird und so richtig wärmt der Mantel ja nicht. Es ist eher eine Herbst- und Frühlingsjacke, denke ich. 

Nichtsdestotrotz: Ich habe einen Mantel genäht! Wie sehr ich mich freue, sieht man auf den folgenden Bildern. Wir hatten viel Spaß beim Fotografieren.




Und nun koche ich mir eine Kanne Tee und schaue hier, wer von den anderen Sew-Along-Teilnehmerinnen auch schon fertig ist. Darauf freue ich mich schon seit Beginn des Sew-Alongs. 
Danke an Chrissy und Dreikah für's Ausrichten und danke auch für eure Kommentare und hilfreichen Tipps. Es hat wirklich Spaß gemacht. Ich denke, ich wäre nächstes Jahr wieder dabei.

Kommentare:

  1. wow, toll, klasse.....!!!!!
    Hey, ich bin total sprachlos...Dein Mantel ist großartig geworden, Glückwunsch und ganz viel Spaß beim Tragen!!!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist dir super gelungen und die angeblichen Mängel wird wohl niemand sehen. Da der erste Mantel gleich so gut gelungen ist , steht ja einem warmen Wintermantel eigentlich nichts mehr im Wege.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Teil!!! Und das direkt beim ersten Mantel. Wenn ich da an meine erste Jacke denke...oh je.... ;-)
    Ärger Dich nicht über die angeblichen Mängel, freu Dich über das tolle Stück und trag es mit Stolz!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!! Was für ein Mantel und was für ein Vortanzen. Wunderschön. Gratulationen auch für den geheimen Fotografen.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Bei verkürzten Armen trage ich oft Hand-Armstulpen! In der Farbe der Knöpfe könnte ich sie mir gut vorstellen!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar! Mantel mit dem tollen Futter, Mütze und die schönen Fotos! Nicht zu vergessen die Schuhe! Passen auch hervorragend, aber Stiefel sind sicher auch gut dazu.
    Du hast vollkommen recht, hohe Luftsprünge zu machen!
    Liebe Grüße von
    Luise

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß, der Mantel passt ganz wunderbar zu dir! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  8. Du hast ja richtig Spaß mit Deiner tollen Jacke! Sie steht Dir ausgezeichnet.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lisa! Ein sehr schönes Mäntelchen. Der gepunktete Stoff, die kürzere Armlänge und die farbigen Knöpfe geben ihm jugendlichen Pfiff, das passt so gut zu dir. Sehr gut gefällt mir übrigens auch das darunter getragene Kleid, ist das auch selbst genäht? Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni, danke für deine lieben Worte.

      Das "Kleid" ist gar kein Kleid und leider auch nicht selbst genäht. Das besteht aus weitem Top, das ich in einen Jersey-Schlauchrock gesteckt habe. So einen Schlauchrock ist ja aber mit einer Overlock bestimmt in 1 Stunde genäht.
      Grüße!

      Löschen
  10. Ach Gott, ist deine Jacke hübsch geworden! Diese Farben sind toll und stehen dir wahnsinnig gut. Ich habe zu solchen Ärmeln oft lange Shirts/Rollis an oder eben lange Strickhandschuhe. Sieht bei deiner Jacke bestimmt auch schick aus! Ich wünsche dir ganz viele schöne Stunden in der Jacke, vielleicht hält sie ja doch 10 Jahre?
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  11. Richtig schön ist sie geworden, Deine neue Jacke. du hast allen Grund dazu Luftsprünge zu machen. die von Dir beschriebenen Mängel kann ich nicht erkennen. Ich bin gespannt auf mehr.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Dein Mantel ist sehr schick mit den verkürzten Ärmeln. Da kannst du dich auf den Frühling freuen, wenn so ein Schmuckstück im Schrank hängt.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön, passt wunderbar zu Dir!
    Liebe Grüß, SaSa

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch zum Mantel! :) Ein echt schönes Modell. Der Stoff ist klasse und das Futter erst - solche Überraschungen mag ich total. Echt super geworden!

    AntwortenLöschen
  15. Ich nähe zwar auch schon eine ganze Weile aber an einen Mantel habe ich mich noch nicht getraut... naja vieleicht nächstes Jahr. Deiner ist auf jedenfall super geworden und du hast meinen größten Respekt dafür :)
    Ganz Liebe Grüße!
    Zoé

    AntwortenLöschen
  16. Wie hübsch du in deinem Mäntelchen aussiehst. Ich finde dein gutes Stück absolut gelungen, tolle Stoff und Futterwahl.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen