Mittwoch, 28. Januar 2015

Me Made Mittwoch: Lady Grey, dressed up so nice, where do you go when you close your eyes?

Soundtrack: Katzenjammer - Lady Grey; Ohrwurm und so ein schönes Video

Hier habe ich ja an einem anderen Me-Made-Mittwoch meinen ersten Hollyburn-Rock gezeigt. Auch in der Bibliothek. Déjà-vu.


Genau dort zeige ich meinen zweiten Hollyburn nun auch. Es bietet sich an: Es ist die heiße Zeit der Prüfungsvorbereitungsphase und ich verbringe den ganzen Mittwoch in der Bibliothek, gebeugt über Marketingunterlagen und stumm jammernd. 
Es ist verlockend, in den heruntergekommensten Wohlfühlklamotten zu lernen, aber ich habe festgestellt, dass ich mittlerweile bessere Tage habe, wenn ich das Gefühl habe, hübsch angezogen zu sein. Und im Selbstgenähten fühle ich mich sowieso immer stolz und auch meistens schön. Ich freue mich darüber, nur für mich. 


Zum Rock gibt es weiter eigentlich nicht zu sagen; ich habe ja bei der ersten Version schon geschwärmt. Meine zweite Version ist aus einem schönen roten Stoff, der eigentlich schon ein halbfertiges Kleid war. Das hatte aber unzählige Passformprobleme, weswegen es dann schließlich über 2 Jahre halbfertig herumlag. Und dann habe ich mir in den Kopf gesetzt, unbedingt einen roten Rock haben zu wollen und es wurde geopfert. Ich bereue nichts. 
Die zweite Version hat außerdem diese... Buttontabs (meine Mutter mokiert sich gern darüber, dass ich viele Näh-Termini nur auf Englisch kenne, weil ich hauptsächlich englischsprachige Nähblogs lese und Schnittmuster benutze). Wie heißen die denn auf Deutsch? Helft mir. 
Die gefallen mir jedenfalls sehr und sind ein wirklich hübsches kleines Detail.Die Knöpfe sind auch vom Flohmarkt.



Besonders in der hier getragenen Kombination gefällt mir der Rock gut. Das Oberteil habe ich für 2 Euro in einem Secondhandladen gekauft. Gestreiftes und Rot passen irgendwie immer unheimlich gut zusammen.

Unbewusst damenhaft den kleinen Finger spreizen
Nun werde ich mich mal wieder mit Marketing beschäftigen. Vielleicht lasse ich mich aber auch noch ein bisschen ablenken, von den anderen Damen, die Mittwochs gern Selbstgemachtes tragen...

Kommentare:

  1. die Kombi sieht einfach nur super aus! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sieht das hübsch aus! Dieser Rock ist wunderschön - und dazu passt sogar die "Location".
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock, das Shirt, die ganze Kombi !!! Sieht Klasse aus.
    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombi steht Dir wirklich sehr gut. LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein superschönes Outfit. Fast genauso steht es auch auf meiner Wanna-Sew-Liste. Heut hab ich auch eine rot-weiß-blaue Streifenkombi beim mmm.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  6. Ein Hauch von Frankreich (denke dir den entsprechenden Akzent dazu ;-)) Sieht toll aus. Vielleicht sollte ich endlich mal mein Hollyburn-UFO beenden.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich kam mir tatsächlich auch ein bisschen französisch vor! Ich habe auch große Lust bekommen, mir ein kleines Beret-Mützchen zu stricken...

      Ich bin definitiv dafür, dass das Hollyburn-UFO beendet wird. Meiner lag ja nun auch schon fast einen Monat unfertig rum. Dabei näht sich der Rock so wunderbar fix und ich möchte meine beiden wirklich nicht mehr missen; sie passen wirklich zu fast allem und ich fühl mich immer très chic.
      Gruß!

      Löschen
  7. Gestreiftes und Rot passen wirklich unheimlich gut zusammen. In diesem stilvollen Interieur sieht das Outfit beeindruckend aus.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Dein Outfit ist ganz großartig, frisch und doch erwachsen - und schon etwas frühlingshaft. Gefällt mir sehr gut! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. P.S. Und viel Glück für die Klausur! Marekting - bähhh - ich fühle mit Dir ;-) In der Bibo lernen hat ansonsten aber echte Vorteile!

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe schon soo viele schöne Versionen des Rocks im Netz gesehen und deine reiht sich ein (: Ich liebe diese Knopfdinger (haha :D Immerhin ein Deutsches Wort).
    Ich habe meinen heute auch getragen, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich mir darin gefalle oder er nicht... Du hast die Länge C genäht oder?

    Alles Liebe, Freja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich habe auch noch keinen nicht schönen Hollyburn-Rock gesehen! Ich träume ja nun von einer Version in graubeigem Wollstoff... Und ich bin mir sicher, dass du auch in deinem Rock heute toll aussahst! (:
      Ich glaube, ich habe Länge C ausgeschnitten und dann ihn dann aber auch nochmal einige Zentimeter kürzer gemacht. Ich bin mir gar nicht so sicher...

      Liebe Grüße!

      Löschen
  11. Oh ja, Holyburn my Love!!
    Wirklich sehr stylisch!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen